Currently browsing category

Tunesien – Christina Omlin

Bilanz mit Hilfe der Botschaft

Das ist mein letzter Eintrag auf diesem Blog. Ich konnte heute nochmals zu einem Hintergrundgespräch mit dem Schweizer Botschafter Pierre Combernous und mit Jonas Lötscher von der DCAF, beide in Tunis als Vertreter der Schweiz. Ich habe Interviews aufgenommen, zur …

Equipe TAP ville

Adieu oder Au Revoir?

26. Oktober – mein letzter Tag im bureau ville in Tunis ist schon vorbei. Ich habe meine Lieblingsequipe mit einem kleinen Apéro (nonalcoholic ) verabschiedet und noch ein paar Schlussfotos auf dem Balkon des kleinen Büros geschossen. (Auch der Balkon ist klein). …

Demo am 2. Jahrestag der freien Wahlen

Kurzes Interview mit einem jungen Demonstranten. (02:23) TUNIS – 23. Oktober 2013 – Mehrere Hundert junge Tunesier haben im Zentrum von Tunis schon vor dem offiziellen Termin am Mittag gegen die Übergangs-Regierung demonstriert. Die tunesische Opposition angeführt von den Parteispitzen …

Filmstill "les baliseurs du désert" von Nacer Khemir

„Tunesien ist eine Karikatur seiner selbst geworden“

Nacer Khemir ist ein tunesischer Filmemacher und bildender Künstler, er macht sich für eine neue Sicht auf die klassische arabische und islamische Kultur stark und plädiert dafür das eigene Erbe als Quelle für eine Neuorientierung Tunesiens zu nutzen. Sein neuster …

Fahnen auf Halbmast:Nationaler Trauertag am 19. Oktober

Tunis: ungemütliche Lage

Nationaler Trauertag nach Mord an Polizisten Zwei Polizisten der tunesischen Nationalgarde sind am Donnerstag 17. Oktober bei einem Einsatz gegen eine bewaffnete Gruppe im Schusswechsel umgekommen. Ein dritter liegt schwerverletzt im Spital. Die Polizei-Einheit wollte in einer kleinen Ortschaft etwa 60 …

1. Salon de Livre Tunis

1. Salon des Langues Tunis

Die 1. Messe für Sprache in Tunis stösst auf viel Interesse bei Studenten und Jugendlichen auf Jobsuche Während zwei Tagen (18. + 19. Oktober) können sich Studenten und junge Menschen auf Arbeitssuche hier über Sprachangebote und kulturelle Austauschprogramme informieren. Gegen …

Grossreform der Berufsausbildung

Interview mit dem Minister für Berufsbildung Naoufel Jammali über die Notwendigkeit einer Reform der Berufslehre in Tunesien (04:30 – französisch)

Béji CaÏd Essebsi

Moderater Islam in Tunesien

Das Forum für den Dialog der Zivilisationen, Religion und Kulturen der tunesischen Oppositions-Partei Nidaa Tounes und die deutsche Konrad Adenauer Stiftung organisieren am 8. Oktober gemeinsam einen Studientag zum Thema „Islam in Tunesien“. Ziel der Konferenz ist es, die Kenntnisse …

Nationaler Dialog beginnt

Das ist möglicherweise ein grosser Schritt für Tunesien, der Start eines runden Tischs um aus der politischen Krise zu finden: Nach über 2 Monaten Querelen, Vorwürfen, politischen Manövern von links und von der Ennadah-Bewegung (islamistische Kräfte) hat erstmals ein nationaler …

Basketball im auf dem neuen Sportplatz

Douiret – die Wüstenschule

Douiret, ursprünglich ein kleines Berber-Dorf auf einem Tafelberg in der Wüste, 20 Kilometer von der Provinzhauptstadt Tataouine im Süden Tunesiens entfernt. Das Dorf wurde nach der Unabhängigkeit Tunesiens vom Berg ins Tal umgesiedelt, eine Schule  gebaut. Diese kam in die …

Demonstration gegen die Regierung

Lektionen in Verzögerungstaktik

Wer noch nie etwas von Verzögerungstaktik in der Politik gehört hat, der sollte sich mal anschauen, wie das hier in Tunesien so vor sich geht. Seit über zwei Monaten versucht die Opposition hier die Regierung aus den Sesseln zu hieven. …

Filmstill "Au temps de la Révolte" Youssef Ben Ammar

Ein Aktivist mit Kamera

Youssef Ben Ammar kommt mit dem iPad unterm Arm zum Treffen ins Grand Café du Théatre in Tunis. Der junge Filmemacher zeigt mir seinen Dokumentarfilm „Au Temps de la Révolte“ vorab. Der halbstündige Film entstand für einen Wettbewerb des Goethe-Instituts …

Graffiti im Keller

Eine Pressekonferenz zu einem Event, der das Kulturerbe Tunesiens bekannter machen soll, hat mich zu diesem Graffiti geführt. Es wurde im Keller eines Kulturzentrums an die Wand gesprayt. Ein Ud*-Spieler mit Sonnenbrille : in diesem Graffiti treffen sich arabische Kultur …

Chokri Belaïd im Film von Habib Mestiri

„Che resonance berbère“

  Chokri Belaïd – die berberische Version von Che Guevara Habib Mestiri – tunesischer Filmregisseur – denkt über den linken Politiker Chokri Belaïd nach und welche Bedeutung Belaïd für Tunesien sechs Monate nach seinem Tod hat. Mestiris Film „Heureux le …

Teilnehmer an der Präsentation von PAMPAT

DEZA at work

Diese Woche hat mich das Büro der DEZA (Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit der Schweiz) zu zwei Veranstaltungen in Tunis eingeladen. Zwei neue Projekte wurden vorgestellt: ein Training für junge Diplomierte, die den Einstieg in den Arbeitsmarkt suchen („Entreprises d’Entrainement …

Medien in Bewegung

Interview mit Rüdiger Maack, Deutsche Welle, Länge: 08:48 Radio ist Top in Tunesien, sagt Rüdiger Maack, Projektleiter und Berater für die Deutsche Welle Akademie in Tunis. Die Leute hören „Radio Mosaïque“ oder „Shems FM“, beides Radiostationen mit hunderttausenden von Hörern. …

Streikende Journalisten

Nationaler Presse-Streik

Mein erster Streik. Zugegeben, ich weiss nicht wie man so einen Streik in einer tunesischen Newsagentur abwickelt. Aber dass dann praktisch alle Redaktoren  im Büro erschienen sind, hat mich doch ein bisschen erstaunt. Dann habe ich mir erklären lassen, dass …

Redaktionsbüro

Route de la Culture

Nach zwei Wochen bei der Newsagentur Tunis Afrique Press TAP habe ich neben viel Politik schon eine ganze Ladung Kultur mitbekommen. Kino, Keramik und Kunst aus Brasilien auf Tournee. Mein Tutor hat mich zum Start mal im Kultur-Desk platziert. Danach soll …

Stau im Zentrum von Tunis

jammed

Neuer Rekord: für meinen Arbeitsweg habe ich am letzten Donnerstag (12.9.) geschlagene 2 Stunden gebraucht. Normalerweise geht das mit Taxi höchstens 15 Minuten, schnelle Fahrer schaffen es auch in 10 Minuten … man muss sich einfach gut festhalten in den …

ANC Abstimmung, Quelle: marsad.tn

Politik in Tunis – Treten an Ort

Seit Wochen tritt die tunesische Politik an Ort, Verhandlungen zur Lösung der Krise sind vor ein paar Tagen gescheitert. Nach einer Woche als Journalistin in Tunesien: ein Versuch die gegenwärtige politische Krise einzuordnen.