Check-In für Laos

Endlich, nach langem vorbereiten kann es losgehen. Am Check-In der Turkish-Airline werde ich gebeten auch das Handgepäck zu wägen, das ist mir noch nie passiert. Es sah wohl verdächtig schwer aus. 18 kg, das ist ein bisschen mehr als erlaubt, aber ich darf das Gepäck trotzdem mit in die Kabine nehmen. Beim Gate wartend, erscheint plötzlich eine Frau der Sicherheitskontrolle mit einem Wagen und da liegt mein aufgegebenes Gepäck darauf. Es sei ihnen nicht möglich gewesen einige Teile genau zu identifizieren, ich solle doch Bitte das Gepäckstück für sie öffnen. Filme für Mittelformatkameras scheinen wohl heute nicht mehr Zeitgemäss und deshalb nunmehr schwer zu erkennen.

Ich fliege via Istanbul nach Bangkok. Am Bahnhof Hualamphong ist ein treffen mit einem Kurier geplant, der mein Zugticket für die Weiterreise bereit halten soll. Es klappt alles wunderbar.

bahnhof_bangkok

Die letzte Etappe auf dem Weg aus der Schweiz nach Laos geht mit dem Zug durch die Thailändische Nacht. Es ist schön wieder in Asien zu sein. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.